Programm

25
AUGUST
Samstag
Konzert der Jugend und Liechtenstein singt

Programm

Unter dem Titel „A Story of Love“ eröffnet ein junges Ensemble mit vier Cellisten zusammen mit Mezzosopranistin Isabel Pfefferkorn den Samstagabend, 25. August, im Rathaussaal Vaduz mit einem bunten Programm aus Werken von Franz Schubert, Robert Schumann, Richard Strauss über Astor Piazzolla, George Bizet, Leonard Bernstein bis zu Sting, Justin Timberlake und Michael Jackson.

PROGRAMM:

Franz Schubert
Der Lindenbaum
Auf dem Flusse

Robert Schumann
Widmung
Lotosblume

Richard Strauss 
Breit über mein Haupt
Nachtgang

Samuel Barber
Sure on this shining night
Rain has fallen

Manuel De Falla
Polo

Astor Piazzolla
Oblivion

George Bizet
Habanera

Charles Gounod
O ma lyre immortelle

Leonard Bernstein
Somewhere

Eva Cassidy
Over the rainbow

Michael Jackson
I just can‘t stop loving you

Justin Timberlake
Cry me a river

Sting
Fragile

Adele
Skyfall

Ticketpreis:

CHF 30.-

Vorverkauf:

Karten zu allen Konzerten sind unter www.vaduzclassic.li sowie unter www.ticketmaster.ch erhältlich. Die Buchung der nummerierten Plätze kann direkt auf der Vorverkaufsseite vorgenommen werden, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder Rechnung.

Karten werden zudem erhältlich:

  • Liechtenstein Center
    Städtle 39
    9490 Vaduz
  • Musikladen Jehle & Müllner
    Johannitergasse 4
    6800 Feldkirch
    (in der Fussgängerzone in der Innenstadt)
    T +43 5522 77 900

Liechtenstein singt - Open Air

Parkhaus Marktplatz, Vaduz
Dirigent Kevin Griffiths

Programm

Das zweite Open Air-Konzert in der Festivalarena greift das Festivalmotto „Liechtenstein singt“ auf. Nach seinem unvergesslichen Auftritt mit dem grossen Liechtenstein-Orchester im vergangenen Jahr zum Festivalabschluss war unbestritten, dass Kevin Griffiths auch die Leitung von „Liechtenstein singt“ übernehmen sollte. Er wird das Sinfonieorchester Liechtenstein zusammen mit dem Orchester Liechtenstein-Werdenberg und dem ENSEMBLE ESPERANZA sowie mehreren Chören des Landes und der Region dirigieren. Zur Aufführung gelangen u.a. Werke wie Verdis Ouvertüre "Die Macht des Schicksals", "Der Gefangenenchor" aus Nabucco und Carl Orffs "Carmina Burana".

Foto: Roland Korner - Close up AG

PROGRAMM:

Edvard Grieg (1843-1907)
Peer Gynt Suite Nr. 1, op. 46
I. Morgenstimmung
III. Anitras Tanz

Peer Gynt Suite Nr. 2, op. 55
II. Arabischer Tanz
IV. Solvejgs Lied

Peer Gynt Suite Nr. 1, op. 46
IV. In der Halle des Bergkönigs 

Alexander Borodin (1833-1887)
„Polowetzer Tänze“ aus der Oper „Fürst Igor“

- Pause -

Giuseppe Verdi (1813-1901)
Ouvertüre zur Oper „Die Macht des Schicksals"
„Gefangenenchor“ aus der Oper „Nabucco“

Edward Elgar (1857-1934)
Pomp and Circumstances: Militärmarsch Nr. 1 in D-Dur, op. 39

John Barry (1933-2011)
„Flight Into Space“ aus James Bond „Moonraker“

Carl Orff (1895-1982)
„O Fortuna“ aus „Carmina Burana“

Leonard Cohen (1934-2016)
„Hallelujah“ für Orchester und Chor

Iwan Petrowitsch Larionow (1830-1889)
"Kalinka" für Orchester und Chor

Ticketpreis:

CHF 20.-

Vorverkauf:

Karten zu allen Konzerten sind unter www.vaduzclassic.li sowie unter www.ticketmaster.ch erhältlich. Die Buchung der nummerierten Plätze kann direkt auf der Vorverkaufsseite vorgenommen werden, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder Rechnung.

Karten werden zudem erhältlich:

  • Liechtenstein Center
    Städtle 39
    9490 Vaduz
  • Musikladen Jehle & Müllner
    Johannitergasse 4
    6800 Feldkirch
    (in der Fussgängerzone in der Innenstadt)
    T +43 5522 77 900