Aktuelles

Vaduz Classic 2021 setzt auf 3G

10. Juli 2021

Das Festival Vaduz Classic vom 26. bis 29. August 2021 setzt zum Schutz seines Publikums auf die Anwendung der 3G-Regel. 

Vaduz Classic leistet damit seinen Beitrag zur Etablierung eines Systems, das in den Nachbarländern Schweiz, Österreich und Deutschland bereits seit längerer Zeit Standard ist, und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in Liechtenstein.

Die 3G-Regel erlaubt es Corona-geimpften, getesteten oder von COVID-19-genesenen Personen gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises (Impfausweis, COVID-Zertifikat, eID oder ärztliches Zeugnis), die Konzertanlässe im Rahmen von Vaduz Classic ohne Einschränkungen bzw. Auflagen zu geniessen (ohne Masken bzw. Sitzabstände).

Da die verbindlichen Normen der 3G-Anwendung in Liechtenstein voraussichtlich erst am 10. August 2021 von der liechtensteinischen Regierung beschlossen werden, hat sich Vaduz Classic als zusätzliche Sicherheitsmassnahme entschieden, bis zu diesem Zeitpunkt beim Vorverkauf automatisch Sitzabstände einzuprogrammieren.

Die Vaduz Classic-Verantwortlichen freuen sich, mit diesem Schritt die Voraussetzungen für rundum sichere Konzerterlebnisse geschaffen zu haben und bedanken sich für die Solidarität des Publikums.

Zur Übersicht