Programm

25
AUGUST
Sonntag
Matinée

Programm

Maximilian Näscher, Schlagwerker beim Theater St. Gallen und im Sinfonieorchester Liechtenstein sowie Instrumentallehrer an der Liechtensteinischen Musikschule, erbringt zum Festivalfinale den Beweis, dass Percussion und Tanz eine impulsive Kombination sind. Während er mit weiteren Mitstreitern das Percussive in der Hand hat, behält Robina Steyer den Überblick auf Schritt und Tritt bei der Choreographie. Sie ist ebenfalls Tänzerin im Ensemble des Theaters St. Gallen und hat bereits in diversen grossen Opernhäusern die Bühne zum Schwingen gebracht.

Auf dem Programm stehen zeitgenössische Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts, die die Literatur des Schlagwerks weiterentwickelt und revolutioniert haben. Die Kombination mit einer Vielzahl von tänzerischen Einlagen rundet das Festival VADUZ CLASSIC 2019 ab.

Drum ’o Phonic“, Percussions-Ensemble

Maximilian Näscher, Musikalische Leitung / Percussion     
Mario Von Holten, Percussion 
Luca Borioli, Percussion  
Thomas Büchel, Percussion  
Alfred Achberger, Percussion  
Fabian Kläsener, Violine        

Tanzensemble

Robina Steyer, Choreographie / Tänzerin
Jens Trachsel, Tänzer
Will Bridgland, Tänzer


Tänzerinnen und Tänzer liechtensteinischer Tanzschulen, Akteure                                              


Robert Marino (*1979)
Eight on 3 and Nine on 2

Arvo Pärt (*1935)
Fratres (arrangiert für Violine und Percussion-Quartett) 

Bob Becker (*1947)
Mudra

Minoru Miki (1930-2011)
Marimba Spiritual

Maximilian Näscher (*1982)
Fallen Velvet

Tomer Yariv (*1976)
Giro

 

Ticketpreis:
CHF 30.- (freie Platzwahl)

Vorverkauf:

Karten zu allen Konzerten sind unter www.vaduzclassic.li sowie unter www.ticketmaster.ch erhältlich. Die Buchung der nummerierten Plätze kann direkt auf der Vorverkaufsseite vorgenommen werden, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder Rechnung.

Karten sind zudem erhältlich:

  • Liechtenstein Center
    Städtle 39
    9490 Vaduz
  • Musikladen Jehle & Müllner
    Johannitergasse 4
    6800 Feldkirch
    (in der Fussgängerzone in der Innenstadt)
    T +43 5522 77 900

Abendkasse: eine Stunde vor Konzertbeginn.